Sportküstenschifferschein

Amtlicher, aber freiwilliger Führerschein für alle Segler und Motorbootfahrer zum Führen von Yachten auf den Küstengewässern aller Meere bis zu 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste. Dieser Schein ist zum Chartern von Yachten erforderlich. Der SKS kann entscheidend für den Versicherungsschutz sein.
Für die theoretische Prüfung ist ein Mindestalter von 16 Jahren sowie der Besitz des SBF-SeeSchStr vorausgesetzt. Zur praktischen Prüfung sind zusätzlich 300sm nachzuweisen.
Die Theorieprüfung besteht aus der Beantwortung eines Fragebogens und einer Kartenaufgabe in einer Übungsseekarte. In der praktischen Prüfung sind Manöver unter Segel und/oder Maschine auf einer Segelyacht abzulegen.
Die theoretische Ausbildung und Prüfung werden im Hörsaal durchgeführt und der Stoff baut auf  dem Theorielehrgang für den SBF-SeeSchStr auf.
Die praktische Ausbildung wird in Form von Segeltörns auf dem Meer in der nördlichen Adria von Mitte März bis Ende Oktober jeden Jahres angeboten. Am letzten Törntag kann die praktische Prüfung abgelegt werden.
Hinweis:
Der SBF-SeeSchStr bzw. der SBF-See ist für die Prüfung SKS zwingend Voraussetzung und wird deshalb als Grundkurs für SKS angeboten.


Kursangebot

Sportküstenschifferschein (SKS)  –  Aufbaukurs (Theorie)
! Achtung !
Der SBF-See und Kenntnisse der "Segeltheorie" vom SBF-Binnen sind für die Prüfung SKS zwingend Voraussetzung!

Kursort TUM Campus im Olympiapark
Blocklehrgang (Aufbaukurs; Theorielehrgang mit Prüfung)

Termin: Fr, 11.01. - So, 13.01. (Wochenende)
Fr, 17.00 - 21.15 Uhr; Sa, 09.00 - 18.00 Uhr; So, 09.00 - 17.30 Uhr
Bei Bedarf: zusätzlicher Blocklehrgang Fr, 18.01. - So, 20.01.
Ort: TUM Campus im Olympiapark, Raum PPL1

Kursort KUM Campus Innenstadt
Blocklehrgang (Aufbaukurs; Theorielehrgang mit Prüfung)
Termin: Fr, 15.03. - So 17.03. (Wochenende)

Fr, 17.00 - 21.15 Uhr; Sa, 09.00 - 18.00 Uhr; So, 09.00 - 17.00 Uhr
Ort: Lindwurmstr. 2a, 80336 München, Raum MKG / EG/Zi. A0.11

  Kursort
Universität der Bundeswehr Neubiberg
Kursort
Hochschule München
Dachauerstr. 98b
Kursort
Technische Universität München
Campus Garching
Kursbeginn:                      
Do, 14.03.2019 (4 Abende)
Di, 05.06.2018 (4 Abende)
Mo, 04.06.2018 (4 Abende)
4 Kursabende 17:15-22:00 Do, 14.03. Raum 043-0135/3 Di, 05.06. Raum  B 170 Mo, 04.06.
Seminarraum MW 0608m
  Mo, 18.03. Raum 043-0135/3
Do, 07.06. Raum  B 170 Mi, 06.06.
Seminarraum MW 0608m
  Di, 19.03. Raum 033-1313
Di, 12.06.
Raum  B 170 Mo, 11.06.
Seminarraum MW 0608m
  Mi, 20.03. Raum 033-1415
Do, 14.06.
Raum  B 170 Mi, 13.06.
Seminarraum MW 0608m
Kosten: € 100,- / Kurs ohne Prüfungsgebühr und Unterlagen
Teilnahmevoraussetzungen: SKS-Theoriekurs: Das Wissen SBF-See sowie die Segeltheorie des SBF-Binnen ist notwendig.
SKS-Prüfung: Der SBF-See ist zwingend erforderlich.
Theorieprüfung: 2018: Mi 28.02., Mi 07.03., Fr 27.04., bzw. in Absprache mit den Teilnehmern ca. 4-6 Wochen nach Lehrgangsende

 

Prüfungsmodalitäten

x

Kostenüberblick

  Die Prüfungsunterlagen sind spätestens 14 Arbeitstage vor dem
Prüfungstermin beim Kursleiter abzugeben.
 
Sportküstenschifferschein
(Ergänzung nach SBF-SeeSchStr)
  Prüfungsunterlagen SKS  
SKS (Theorie)
 
  1. Antrag Tüte mit grüner Schrift (gibts im Kurs)
2. Kopie SBF-See, SBF-SeeSchStr (Originalgröße)
3. Lichtbild 35x45mm (Name auf der Rückseite)
4. Kopie Personalausweis (Vorder- u. Rückseite)
5. Prüfungsgebühr/NK incl. Bearbg. z. Zt. 80,-€

Theorieprüfung SKS

Prüfungstermine und -orte sind auf der entsprechenden Webseite oder
im Kalender (Termine)zu ersehen bzw. sie werden gemeinsam mit den Teilnehmern
im Kurs auf ca. 4-5 Wochen nach Kursende terminiert.
Weitere externe Prüfungsmöglichkeiten sind jederzeit möglich und beim
Kursleiter zu erfragen.
Amtl. Lichtbildausweis mitbringen!
 
Theoriekurs
Lehrbuch SBF-See und SKS (optional)
Aufgabensammlung
Seekarte D49
INT 1 (Abkürzungsverzeichnis)
Begleitheft SKS (blau)
Navigationsdreieck (optional)
Prüfungsgebühr/NK incl. Bearbg. z.Zt.
Gesamtkosten Theorie SKS (nach SBF-See):
 

SKS (Praxis)

100,00 €
39,90 €
kostenlos
19,00 €
11,00 €
9,00 €
10,00 €
80,00 €
ca. 219,00 €
  Prüfungsinhalte:
1 Fragebogen aus bekanntem Fragenkatalog sowie eine
Kartenaufgabe (Navigation/Gezeitenkunde) in der Übungskarte D49.
  Törn / Woche ab
Bordkasse / Woche
Prüfungsgebühr/NK incl. Bearbg. z.Zt.
Eincheckgebühr

Einzelheiten zu den Törns siehe
unter "SKS-Praxis"

535,00 €
ca. 200,00 €
133,00 €
30,00 €
         
         

Informationen erhalten Sie über:

Klaus Seidl
Tel. (089) 550 699 70
mobil 0172 - 8271578
Fax (089) 550 699 71
Mail: wassersport(at)klausseidl.de

Bild Klaus Webseite1

  • - Ausbildungsleiter zum Erwerb der Wassersportführerscheine Abtlg. Segeln Universitäts-Sportclub München
  • - liz. Segellehrer Segelzentrum Zentraler Hochschulsport der TU München
  • - Mitglied Sportförderverein UniBw
 
Das Angebot auf diesen Seiten richtet sich an alle Hochschulangehörigen und stellt  an der Hochschule München und auf dem Campus Garching der TUM die weiteren Wassersportausbildungen zum ständigen Angebot im Zentralen Hochschulsport in Verbindung mit der Segelabteilung des Universitäts-Sportclubs-München dar. Die Seite ist entstanden, um kurzfristige Änderungen/Festlegungen der Ausbildung, Ausbildunsgorte, Törns etc. den Kursteilnehmern sofort zur Verfügung zu stellen und ergänzt somit die vorhandenen Webseiten ZHS/USC.
Mitarbeiter des Klinikums der Universität München sind zur Teilnahme am Hochschulsport berechtigt. Kurse direkt am Klinikum finden auf Initiative des Personalrats statt. 
An der Universität der Bundeswehr ist dies ein Angebot im Rahmen der Segel AG / des studentischen Konvent und richtet sich an alle Studenten, Mitarbeiter und deren Angehörige.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok